Aktuelles

22.01.2020

Hochqualitative Bauteile aus metallischen Gläsern durch Laser-Strahlschmelzen

Im Frühjahr 2020 startendes Forschungsprojekt LaSaM will sehr gute mechanische Performance reproduzierbar sicherstellen

Hochqualitative Bauteile aus metallischen Gläsern durch Laser-Strahlschmelzen

Bisherige Limitationen durch Gussverfahren hergestellter amorpher Metalle bezüglich Größe und Komplexität lassen sich beim pulverbettbasierten Laserstrahlschmelzen umgehen, jedoch hängen Qualität und Reproduzierbarkeit der Produkte maßgeblich von den Eigenschaften des verwendeten Pulvers ab.

21.01.2020

Optimierte Beschichtungen für Zukunftstechnologie-Anwendungen im UV-Bereich

Herstellung von quantisierenden Nanolaminaten für brechwertoptimierte UV-Interferenzfilter

Optimierte Beschichtungen für Zukunftstechnologie-Anwendungen im UV-Bereich

Heutige Beschichtungsmaterialien für Optiken erlauben im kurzwelligen Bereich nur ein eingeschränktes Eigenschaftenspektrum, besonders bei Bedarf geringer Absorptionsverluste und hoher Brechwerte. Im Projekt Quant-UV suchen Forscher nach Lösungen, z. B. für die Ultrakurzpulsspektroskopie.

26.11.2019

Modulares Spektralphotometer soll Qualitätskontrolle komplexer optischer Beschichtungen ermöglichen

Forschungsprojekt startet am 01.04.2020

Modulares Spektralphotometer soll Qualitätskontrolle komplexer optischer Beschichtungen ermöglichen

Der heutigen Komplexität vieler optischen Beschichtungen für industrielle Anwendungen werden verfügbare Qualitätskontrollen nicht mehr ausreichend gerecht, z. B. bei der Absolutgenauigkeit, der spektralen Auflösung und den Messzeiten. Wissenschaftler am Laser Zentrum Hannover wollen dies ändern.

19.11.2019

MacroGlass

Kombinationsprozess zur Herstellung von makroskopischen 3D Glasbauteilen mit mikroskopischen Strukturgrößen

MacroGlass

Der 3D-Druck von Glasbauteilen mittels selektivem laserinduzierten Ätzen (SLE) ist derzeit auf Bauteildicken bis 1,5 cm beschränkt und zeitintensiv, was zu hohen Produktionskosten führt. Ziel ist die Weiterentwicklung des SLE-Verfahrens, um Bauteile mit Abmessungen bis über 5 cm herstellen und die…

19.11.2019

AIxCell

Cell Culture Analysis Tool

AIxCell

Die Analyse biomedizinischer Bilddaten durch Experten, z. B. in der Zellmikroskopie, ist personal- und kostenintensiv sowie anfällig für anwendungsspezifische Fehler. Deep Learning (DL) ermöglicht zwar Hardware-unabhängig automatisierte und objektive Bildauswertungen, wird aber bisher aufgrund des…

14.11.2019

F.O.M.-Konferenz 2019

Plattform für Technologietransfer und Austausch zu Innovationsideen

F.O.M.-Konferenz 2019

Am 6. November 2019 fand die F.O.M.-Konferenz 2019 in Berlin statt und bot den 80 Teilnehmern aus Wissenschaft, Industrie und Politik mehr denn je. Die Konferenz ist eine anerkannte Plattform des Technologietransfers für Innovationsaktivitäten in Photonik, Sensorik, Optik, Präzisionsmechanik,…

13.11.2019

F.O.M.-Unterstützung der Innovationsforschung wächst weiter

Immer mehr Photonik- und MedTech-Unternehmen profitieren

F.O.M.-Unterstützung der Innovationsforschung wächst weiter

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der F.O.M. am 06.11.2019 in Berlin wurde von erfreulichen Trendfortsetzungen berichtet. Die F.O.M. baut ihre Unterstützung der vorwettbewerblichen Vorlaufforschung in den von ihr begleiteten Branchen der Optischen Technologien, in der Präzisionsmechanik, der…

12.11.2019

Verhaltener Applaus für die steuerl. Forschungsförderung

Trotz wesentlicher Nachbesserungen beim FZulG bleibt Begeisterung aus

Der Deutsche Bundestag verabschiedete am 07.11.2019 einen Entwurf der Bundesregierung für das Forschungszulagengesetz (FZulG), das wesentliche Nachbesserungen beinhaltet.

01.11.2019

InfektResonator

Mikroresonatoren für die point-of-care Diagnostik pathogener Keime

InfektResonator

Bei stationären Behandlungen kommt es durch ungezielten und übermäßigen Einsatz von Antibiotika immer häufiger zu oft tödlichen Infektionen durch (multi-) resistente Erreger.

01.11.2019

LightTraum

Entwicklung der LightPLAS-Schichtchemie zur Adhäsionsreduzierung von humanen Zellen auf Traumaimplantaten

29.10.2019

Software-Tool zur automatisierten Bildauswertung

Deep-Learning in der Biomedizin

Software-Tool zur automatisierten Bildauswertung

Die Analyse biomedizinischer Bilddaten durch Experten, z. B. in der Zellmikroskopie, ist personal- und kostenintensiv sowie anfällig für anwendungsspezifische Fehler. Deep Learning (DL) ermöglicht zwar Hardware-unabhängig automatisierte und objektive Bildauswertungen, wird aber bisher aufgrund des…

29.10.2019

Optimierte Herstellung von komplexen 3D-Glasstrukturen

Weiterentwicklung des selektivem laserinduzierten Ätzens für makroskopische Glausbauteile

Optimierte Herstellung von komplexen 3D-Glasstrukturen

Der 3D Druck von Glasbauteilen mittels selektiven laserinduzierten Ätzens (SLE) ist derzeit auf Bauteildicken bis 1,5 cm beschränkt und zeitintensiv, was zu hohen Produktionskosten führt.