header-image
02.06.2017

Forschung zu optischen Mikro- Resonator Gyroskopen bewilligt

Wie geplant kann das IGF-Projekt "Konzipierung und Validierung einer hochpräzisen 3D-Aufbautechnik für miniaturisierte optische Mikroresonator Gyroskope" (MiReG 19619 N) am 01.07.2017 starten.

In dem Projekt MiReG der Technischen Universität Berlin, Forschungsschwerpunkt Technologien der Mikroperipherik, soll auf Basis von optischen Kugelresonatoren eine thermisch unempfindlichen Aufbau- und Verbindungstechnik für hochpräzise miniaturisierte Gyroskope entwickelt werden.

Die Mitglieder des projektbegleitenden Industrieausschusses werden zeitnah von den Forschungsleitern kontaktiert und zu einem ersten Kick-Off-Treffen eingeladen.

Projektseite MiReG