Externe Veranstaltungen


22.01. – 23.01.2019

Grundlagen der Optikbeschichtung

Der Kurs beschreibt die kompletten Grundlagen der Optikbeschichtung. An zwei Tagen erhalten Sie einen Überblick über Funktion, Design, Herstellung und Anwendung optischer Schichten.

Als Neueinsteiger wird Ihnen die Einarbeitung auf diesem Gebiet erleichtert. Als Auftraggeber für optische Komponenten wird sich Ihr Verständnis für diese Thematik verbessern. Auch wenn Sie Entscheidungen über Kosten- / Nutzenabwägung bei optischen Beschichtungen treffen müssen, bekommen Sie hier interessante Informationen.

Der Kurs versetzt Sie in die Lage, folgende Fragen zu beantworten:

  • Warum sind Beschichtungen ein unabdingbarer Bestandteil der modernen Optik?
  • Wie funktionieren optische Schichten?
  • Welche optischen Eigenschaften müssen Dünnschichtmaterialien mitbringen“, und was sagt die Natur dazu?
  • Wie macht man sich Interferenzerscheinungen in der Dünnschichtoptik zunutze?
  • Welche Möglichkeiten bieten optische Schichten?
  • Welche Technologien sind erforderlich?
  • Was kosten optische Schichten und was bringen sie ein?
  • Wie sieht der internationale Markt aus?
  • Was sind die aktuellen Trends?

Zielgruppe:

Der Kurs richtet sich an Neueinsteiger in der Optikbeschichtung, aber auch an diejenigen, die Entscheidungen über optische Beschichtungen treffen müssen oder in Ihrem Gebiet in Kontakt mit der optischen Beschichtung kommen.

Veranstaltungsort: Bühler Leybold Optics, Siemensstraße 88, 63755 Alzenau

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Der Kurs findet in Kooperation mit der Bühler Alzenau GmbH statt.

Der Kurs ist auf max. 20 Teilnehmer beschränkt. Melden Sie sich bitte frühzeitig an.


12.03. – 4.03.2019

Highlight 2019: Grenz- und Oberflächentechnik und Dünne Schichten in der Optik 

Vom 12.-14. März 2019 finden die 14. Thementagen Grenz- und Oberflächentechnik sowie das 6. Kolloquium Dünne Schichten in der Optik im Bio-Seehotel in Zeulenroda-Triebes/Thüringen statt. Grenz- und Oberflächen sind eine Schlüsseltechnologie zur Entwicklung innovativer Produkte. Informieren Sie sich über neue Entwicklungen in dieser Querschnittstechnologie und knüpfen Sie spannende Kontakte mit anderen Teilnehmern.

CALL FOR PAPERS 

Deadline für die Anmeldung von Kurzvorträgen ist der 15. Oktober 2018. Nutzen Sie die kommenden Tage und melden Sie hier Ihren Vortrag an!

Schwerpunktthemen 14. ThGOT:

• Simulation von Prozessen & Zuständen in der Oberflächentechnik 

• Neue Messverfahren in der Oberflächentechnik 

• Beschichtungstechnologien für die Magnetooptik 

• Funktionelle Beschichtungen auf natürlichen Materialien 

• Neue Trends in der Oberflächentechnik

Schwerpunktthemen 6. Kolloquium Dünne Schichten in der Optik:

• Herausforderungen in globalen Märkten: Gebrauchselektronik, Automobil, Elektromobilität 

• Lebenswissenschaften, Medizin & Gesundheit 

• Neue Dünnschichtmaterialien & Prozesse 

• Neue Mess- und Analyseverfahren

Seien Sie gespannt auf acht interessante Keynote-Vorträge aus der Oberflächentechnik und Optik. 


09. - 10.04.2019

6th European Seminar on Precision Optics Manufacturing

Main topics:

  • Manufacturing and measurement of optics from sub millimeter to large and giant dimensions and optical systems: Processes for grinding, polishing, centering, assembly, handling, surface modification, cleaning and coating of optics. Standards in optics manufacturing. Design of optics, error budgeting, cost-planning.
  • Advanced and next generation (future) technologies in high precision manufacturing: Ultraprecision machining, kinetic abrasive polishing, additive manufacturing, molding, new and special materials, next generation of giant optics manfacturing and testing...
  • Smart manufacturing, internet and internet of things in the production of optics: Block chain and distributed-ledger-technology: Data, expert systems, optical designs and process parameters with regard to their integrity and security Process stability, data mining, handling and analysis, control of environment and media...
  • Presentation of current PhD work in the area of optics development, design and manufacturing

Seminar Chairs:

  • Dr. Oliver Fähnle
  • Prof. Dr. Gerald Fütterer
  • Prof. Dr. Rolf Rascher

Conference Language:
English

Presentation Formats:

  • Conference paper with 20 minutes talk including 5 minutes for discussion
  • Industrial poster session to be displayed at designated times throughout the conference

Application:
Please send your abstract via SPIE to: http://www.spie.org/paper-submission-pom19

Abstract Formats:
Abstract submissions should be 1 page in pdf, app. 300 words in length; Heading: Arial 12, bold; author: Arial 11, bold; text: Arial 11.

Important Dates:

  • Abstract Submission until Jan. 15th 2019
  • Seminar: April 9th – 10th 2019
  • The seminar fee for authors is EUR 250, incl. VAT.

Enquiries:
In case of questions, do not hesitate to contact the Organizing Committee via e-mail: christian.schopf@th-deg.de or by telephone: +49 9923 8045 418

Looking forward to your contribution,

Yours sincerely,
Organizing Committee

Kontakt

F.O.M.

Werderscher Markt 15
D-10117 Berlin

Fon: +49 (0)30 414021-39
E-Mail: info@forschung-fom.de

News

17.12.2018

Mouche volantes: OCT-Erfassung und fs-Laser Therapie

Neue Behandlungsmöglichkeiten in der Augenmedizin

12.12.2018

IGF-Budget-Einfrierung blockiert dringend benötigte Gesundheitsforschung

Durch Gutachter sehr gut bewertet, doch ein Projekt zur Entwicklung einer schnellen Diagnostik von Antibiotika-resistenten Erregern muss mindestens ein Jahr warten!

21.11.2018

Erfolgreiche Aufnahme von SPECTARIS-Impuls

Projekt zu 3D-Druck von kratzfesten Brillengläsern startet

Zusendungen der F.O.M.

Kooperationspartner