header-image

Steuerliche Forschungszulage: Wie beantrage ich eine Bescheinigung meiner Förderberechtigung?

Grundlagen (28.01.2021) und Ratschläge (25.03.2021)

Einladung

Das am 01.01.2020 in Kraft getretene Forschungszulagengesetz (FZulG) bietet Unternehmen jeder Größe eine Möglichkeit eine steuerliche Forschungszulage zu beantragen und damit die Steuerzahlung zu reduzieren. Förderfähig sind Vorhaben im Bereich der Grundlagenforschung, der industriellen Forschung und der experimentellen Entwicklung. Doch der Antragsprozess einschließlich der Förderberechtigungsprüfung stellt Unternehmen vor eine Reihe von Fragen.

Sie sind noch unsicher, wie die steuerliche Forschungsförderung von Ihrem Unternehmen genutzt werden kann?
Mit unserem kompetenten Seminarpartner Dr. Manfred Rahe, Geschäftsbereichsleiter für Innovation + Prozessmanagement bei der EurA AG, präsentieren wir Ihnen in zwei aufeinander aufbauenden Web-Seminaren grundlegende Informationen zum zweistufigen Weg zur steuerlichen Forschungsförderung:

FoZulG-1:    Grundlagen des zweistufigen Verfahrens zur Beantragung der steuerlichen Forschungsförderung
Web-Seminar am 28. Januar 2021, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr
 
FoZulG-2:    Ratschläge zur Beantragung der Bescheinigung einer Förderberechtigung im Rahmen des Forschungszulagengesetzes
Web-Seminar am 25. März 2021, 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Im ersten Seminar erhalten Sie grundlegende Informationen zur steuerlichen Forschungsförderung und zur Beantragung der Förderberechtigungsbescheinigung. Im zweiten Seminar erhalten Sie vertiefende Informationen und Ratschläge, basierend auf ersten Erfahrungen aus bisherigen Beantragungen dieser Bescheinigungen.
Erfahren Sie, wie eine steuerliche Förderung für Ihr Forschungsprojekt sinnvoll umgesetzt werden kann.

Im Anschluss an die Seminarvorträge bietet die Veranstaltung die Möglichkeit, sich mit Dr. Rahe zu bereits bekannten Problemen und häufigen Fragen zur steuerlichen Forschungsförderung auszutauschen.

Die Veranstaltung ist für SPECTARIS- und F.O.M.-Mitglieder kostenfrei.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme,
Ihr Jörg Mayer und Ihr Markus Safaricz

Termin und Veranstaltungsort

Zeit:        28.01.2021, 15.00–16.00 Uhr und 25.03.2021, 15.00–16.00 Uhr
Ort:         Web-Veranstaltung über TeamViewer Meeting
Kosten:   Die Teilnahme an der Web-Veranstaltung ist für SPECTARIS- und F.O.M.-Mitglieder kostenfrei.

 

Referent

Dr. Manfred Rahe, EurA AG

 

Zielgruppe

Strategische Entscheider der Industrie, Geschäftsführer, FuE-Leiter und -Projektmanager

Anmeldung

Anmeldelink und -formular wurde am 15.01.2021 verschickt. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an info@forschung-fom.de.

Teilnahmebedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich, aber jederzeit übertragbar. Die Anmeldung gilt automatisch als angenommen.

Ihre Anmeldedaten werden im Rahmen der Veranstaltungsorganisation elektronisch verarbeitet und zur Erstellung von Teilnehmerlisten verwendet, die den Teilnehmern der Veranstaltung zugänglich gemacht werden. Des Weiteren verwenden wir Ihre Kontaktdetails, um Sie auch weiterhin zu SPECTARIS- und F.O.M.-Veranstaltungen einzuladen. Eine Weitergabe Ihrer Daten außerhalb der genannten Zwecke findet nicht statt. Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen, unter info@forschung-fom.de oder 030 414021-39.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie, dass Sie mit den kartellrechtlichen Vorschriften ausreichend vertraut sind und diese während der gesamten Dauer des Seminars einschließlich seiner Pausen einhalten werden.

Wir bitten Sie, die aktuellste Version der TeamViewer Meeting-Software herunterzuladen und die TeamViewer Meeting-Funktionen vorab zu testen.