header-image
21.10.-23.10.2020

Techniques and Optimization in Optics Fabrication

Das Seminar liefert tiefere Einblicke in die optische Fertigung und Prüfungstechnologien sowie in aktuelle Forschungsthemen

Ort: Teisnach

Die Verfahren zur Herstellung von Flächen für Anwendungen in der Photonik entwickeln sich rasant. Aber nicht nur die Technologie zählt, sondern auch die Wirtschaftlichkeit der Fertigung. Das Seminar „Techniques and Optimization in Optics Fabrication" an der Technischen Hochschule Deggendorf bringt Technologie und Wirtschaftlichkeit für die Teilnehmer in der Praxis nutzbaren Erkenntnissen zusammen.

In 2,5 theoretisch untermauerten und praxisorientierten Tagen erwerben die Teilnehmer in einer kleinen Gruppe unter anderem:

  •              Umgang mit neuester Fertigungstechnologie für die Optik und Messtechnik
  •              Hintergründe zur aktuellen Forschung und Entwicklung in der Optikfertigung
  •              Eigene Erfahrungen zum Polieren
  •              Methoden zur systematischen Prozessverbesserung

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat der TH Deggendorf über die Teilnahme am Kurs und die besten Veröffentlichungen können bei einer SPIE Konferenz veröffentlicht werden.

Der Kurs findet vom 21.10.2020, 12:00 bis 23.10.2020, 16:00 unter der Leitung von Dr. Oliver Fähnle, einem mit mehr als 30 Jahren Industrieerfahrung anerkannten Experten in der Prozessentwicklung zur Optikfertigung, am Technologiecampus Teisnach der TH Deggendorf statt.

Datum:
Mittwoch (21.10.2020), 12:00 bis
Freitag (23.10.2020), 16:00

Kosten, Teilnahme:
pro Teilnehmer 750 € inkl. Material und Beköstigung
Min. 10 Teilnehmer

Registrierung:
www.th-deg.de/tc-teisnach-optik#accordion-optic-seminar

Kontakt:
Alexander Haberl
Tel: +49 (0)9923 / 80108-423