KONTAKT

 

Forschungsvereinigung Feinmechanik,
Optik und Medizintechnik e. V. (F.O.M.)

Werderscher Markt 15
D-10117 Berlin

Fon:  +49 (0)30 414021-39
Fax:  +49 (0)30 414021-33
E-Mail:  info(at)forschung-fom.de
www.forschung-fom.de

Anfahrt

Mit dem PKW

Orientieren Sie sich Richtung Berlin Stadtmitte (Gendarmenmarkt, Museumsinsel, Staatsoper). Zieladresse: „Werderscher Markt 15“, 10117 Berlin.

Parkmöglichkeiten:
Tiefgarage Bebelplatz: Zufahrt über Behrenstraße 37 (20 Euro/Tag)
Tiefgarage Berlin Operncarrée: Französische Straße 39 (20 Euro/Tag)
Tiefgarage Friedrichstadt Passagen: Zufahrt über Jägerstraße oder Taubenstraße (4,50 Euro/Tag)

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Von den Bahnhöfen Berlin Zoologischer Garten oder Berlin Alexanderplatz nehmen Sie die U-Bahn U2 bis zur Haltestelle Hausvogteiplatz. Nehmen Sie dort den Ausgang Richtung Oberwallstraße. Biegen Sie links in die Oberwallstraße ein und folgen dieser bis zur 2. Querstraße, dem Werderschen Markt. Rechts von Ihnen befindet sich unser Gebäude aus schwarzem Naturstein mit der Hausnummer 15.

Alternativ nehmen Sie vom Bahnhof Berlin Friedrichstraße die U-Bahn U6 bis zur Haltestelle Französische Straße. Gehen Sie die Französische Straße entlang, vorbei an den Galleries Lafayettes und am Gendarmenmarkt, bis die Straße zur Straße Werderscher Markt wird. Zwischen dem Gebäude der Deutschen Telekom und dem Arcotel John F. Berlin finden Sie unser Bürogebäude aus schwarzem Naturstein (Hausnummer 15).

Nehmen Sie bitte den Fahrstuhl in die 4. Etage, die wir mit dem Industrieverband SPECTARIS teilen.

Lage

Kontakt

F.O.M.

Werderscher Markt 15
D-10117 Berlin

Fon: +49 (0)30 414021-39
E-Mail: info@forschung-fom.de

News

19.09.2018

"Innovationspolitische Eckpunkte aus 2017 nach wie vor gültig!"

Peter Altmaier lobt besonderen Wert der IGF als Trendsetter und gelebten Transfer

17.09.2018

F&I-Unterstützung für SPECTARIS-Unternehmen

F.O.M. präsentiert bei SPECTARIS-MV mehr Projekte denn je und lädt zur Partizipation ein.

13.09.2018

Resonator-interner Polarisationskonverter entwickelt

Stuttgarter Forscher präsentieren die Ergebnisse des IGF-Projekts SubWell

Zusendungen der F.O.M.

Kooperationspartner