01.10.2018

IGF-Erfolgsnoten

Die F.O.M. hat ein neues Instrument entwickelt, um die Projektergebnisse abgeschlossener IGF-Projekte der F.O.M. in die Industrie und Öffentlichkeit zu tragen – die IGF-Erfolgsnoten. In einem kurzen zweiseitigen Ergebnisflyer werden in Kürze die Herausforderung, die Innovationsidee, die wichtigsten Ergebnisse sowie die Verwertung erläutert.

Die Erfolgsnoten werden für alle abgeschlossenen Projekte erstellt, die in 2015 oder später abgeschlossen wurden. Die Erfolgsnoten der folgenden, abgeschlossenen IGF-Projekte wurden bereits erstellt, freigegeben und auf den entsprechenden Projektseiten unserer Homepage zum Download zur Verfügung gestellt:

  • "Adaptive Phasenkontrastmikroskopie zur Eliminierung des Randeffektes in Mikrotiterplatten" (APERITIf; 19083 N)
  • "Sub-Wellenlängenstrukturen für die Generierung zylindrischer Polarisationszustände" (SubWell; 18728 N)
  • "Integriert-Optische Module durch neue Bondtechnologien" (Opti-Bond; 18360 BR)
  • "Weiterentwicklung einer laserbasierten Technologie für die Herstellung von Sub-Mikrostrukturen auf Metallwerkzeugen" (LAMETA; 18359 BR)
  • "Mitochondriales Monitoring von Stoffwechseländerungen bei neurologischen Erkrankungen mittels optischer Systeme" (Mitoskopie; 18239 N)
  • "Oberflächenfunktionalisierung zur Adhäsionsreduzierung von humanen Zellen auf Traumaimplantaten" (Licht als Werkzeug; 17957 N)

Kontakt

F.O.M.

Werderscher Markt 15
D-10117 Berlin

Fon: +49 (0)30 414021-39
E-Mail: info@forschung-fom.de

News

21.11.2018

Erfolgreiche Aufnahme von SPECTARIS-Impuls

Projekt zu 3D-Druck von kratzfesten Brillengläsern startet

09.11.2018

Trends beschleunigen durch themenoffene Transferprojekte

F.O.M.-Konferenz 2018 - Plattform für Technologietransfer und Austausch zu Innovationsideen

08.11.2018

Medizintechnik-Projekt des FAM-Mitglieds DECHEMA ausgezeichnet

Unter den Finalisten auch IGF-Projekt Opti-Bond der F.O.M.

Zusendungen der F.O.M.

Kooperationspartner