PROJEKTVORHABEN

MitoSkopie-MEtabox

Multimodale Erweiterung und Standardisierung zur verlässlichen Messung aktivitätsabhängiger Änderungen in komplexen Systemen

Bei altersassoziierten Erkrankungen, wie Demenzen, spielen Änderungen im zellulären Energiestoffwechsel des Nervengewebes eine wesentliche Rolle. Derzeit lässt sich der metabolische Austausch von Zellen unterschiedlichsten Energiebedarfs und -verbrauchs nicht räumlich auf Einzelzellebene darstellen. Projektziel ist die Etablierung einer standardisierten, benutzerfreundlichen Technologieplattform zur Aufklärung krankhafter Stoffwechseländerungen. Dazu sollen optische Verfahren erweitert und mit dedizierter Hard- und Software kombiniert werden.

Beteiligte Forschungseinrichtungen:

  • Universität Ulm, Core Facility für konfokale und Multiphotonen Mikroskopie
  • Universität Ulm, Universitätsklinikum Ulm, Klinik für Neurologie
  • Leibniz-Institut für Alternsforschung FLI Jena

Projektsteckbrief

Kontakt

F.O.M.

Werderscher Markt 15
D-10117 Berlin

Fon: +49 (0)30 414021-39
E-Mail: info@forschung-fom.de

News

16.10.2017

Laser Bonding mit simultaner OCT in-line Kontrolle

Neues IGF-Projekt zum eutektischen Bonden mit umfassender Prozess- und Qualitätskontrolle

15.10.2017

SPECTARIS Wissensraumseminar

Additive Verfahren, Virtual/Augmented Reality und digitale Geschäftsmodelle

10.10.2017

Innovationsstandort Deutschland weiter stärken

Gemeinsame Stellungnahme der großen Wissenschafts- und mehrerer Wirtschaftsorganisationen

24.02.2017
SPECTARIS/F.O.M. Innovations-seminar zum Europäischen Einheitspatent 2017
Das Seminar muss aufgrund von erneuten Unsicherheiten hinsichtlich des Zeitplans zur Einführung des Europäischen Einheitspatents leider ausfallen.

mehr lesen...

22.09.2016
Neue Förderprogramme auf der F.O.M.-Webseite
Unter dem Menüpunkt „Förderung“ stellen wir Ihnen ab sofort neue Fördermaßnahmen des Bundes vor, die die innovationsorientierte Forschung, insbesondere von KMU, unterstützen.

mehr lesen...

25.07.2016
Neues Tool zur Durchsetzung von Schutzrechten außerhalb der EU

mehr lesen...