AiF-FORSCHUNGSALLIANZ MEDIZINTECHNIK (FAM)

 

Gesundheit und Pflege zählen gemäß der Hightech-Strategie 2025 der deutschen Bundesregierung zu den 12 großen Herausforderungen der Zukunft.

Die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) als die deutsche Forschungsgemeinschaft für transdisziplinäre, innovationsorientierte Forschung, greift diese Herausforderung auf.

Die AiF betreibt mit ihrem Netzwerk aus mehreren hundert Forschungsinstituten und mehreren Zehntausend Wirtschaftsunternehmen Forschung zur Entwicklung von Innovationsideen, deren industrielle Umsetzbarkeit technologisch noch unsicher ist 10 % der AiF-Forschungsvereinigungen betreiben innovationsorientierte Machbarkeitsstudien in der Medizintechnik.

Die im November 2018 gegründete AiF-Forschungsallianz Medizintechnik (FAM) möchte durch intensives Zusammenwirken und durch Steigerung der Transparenz die Herausforderungen in der Medizintechnik angehen. 

Mithilfe von Fördermitteln aus dem Programm „Industrielle Gemeinschaftsforschung“ (IGF) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) forschen die FAM-Forschungsvereinigungen an Themen der Sensorik und Aktorik, Diagnostik, Digital Health, Materialentwicklungen für die medizinische Therapie, Tissue Engineering usw.

Die Mitglieder der FAM sind:

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie

Forschungskuratorium Textil (FKT)

Forschungsvereinigung Feinmechanik, Optik und Medizintechnik (F.O.M.)

Fördergemeinschaft für das Kunststoff-Zentrum FKZ (FSKZ)

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung (Hahn-Schickard)

Vereinigung zur Förderung des Instituts für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen (Fördervereinigung IKV)

Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen (FILK gGmbH)

Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF)

Ihren Zweck verfolgt die FAM durch:

  • Schaffung von Transparenz und proaktive Informierung bezüglich Medizintechnik-relevanter Projekt- und Veranstaltungsaktivitäten der FAM-Trägervereinigungen untereinander
  • Kooperation der FAM-Forschungsvereinigungen im Rahmen gemeinsamer Aktivitäten (Forschungsprojekte, Fördermitteleinwerbung, Veranstaltungen)
  • Gemeinsame Vertretung der FAM im Außenverhältnis, beispielsweise gegenüber Wirtschaft und Gesellschaft und/oder bei Kooperationen mit externen Organisationen (z. B. der Fraunhofer Gesellschaft)
  • Sichtbarmachung von Kompetenzen im Technologiefeld Medizintechnik und in der Gesundheitswirtschaft im Netzwerk der AiF und gegenüber Dritten.


FAM-Poster


   AiF-Forschungsallianz Medizintechnik
Ansprechpartner der FAM
Mitglieder der FAM
FAM-Forschungsthemen
Laufende IGF-Projekte
Abgeschlossene IGF-Projekte
FAM-Veranstaltungen

Kontakt

F.O.M.

Werderscher Markt 15
D-10117 Berlin

Fon: +49 (0)30 414021-39
E-Mail: info@forschung-fom.de

News

19.03.2019

1. Fachkolloquium der FAM

AiF-Forschungsallianz Medizintechnik präsentiert die Vielfalt der AiF-Forschung im Bereich Gesundheit und Pflege

25.02.2019

Entwicklung eines Spektralphotometers spezifisch für die Qualifizierung komplexer optischer Beschichtungen

Neue Messmöglichkeiten optischer Beschichtungen

18.02.2019

Fortschritt in der Phasenkontrastmikroskopie - Ergebnisse des IGF-Projekts APERITIf

Abschlussbericht zur Eliminierung des Randeffektes in Mikrotiterplatten veröffentlicht

FAM

Zusendungen der F.O.M.

Kooperationspartner