Externe Veranstaltungen


12.04.2017

EFDS-Workshop: Unternehmerische Risiken - Identifikation und Steuerung

Ein verantwortungsvoller und vorausschauender Umgang mit betrieblichen Risiken ist für Unternehmen existentiell – denn die große Mehrheit dieser Risiken lässt sich nicht durch Versicherungslösungen absichern. Um sie zu steuern oder ihr Eintreten so gut wie möglich zu vermeiden, sollten Unternehmen bereits im Vorhinein über Tragweiten und entsprechende Bewältigungsstrategien nachdenken.

Einige dieser Risiken werden die Referenten in der Vortragsveranstaltung „Unternehmerische Risiken – Identifikation und Steuerung“ vorstellen und den Teilnehmern gezielte Lösungsansätze sowie Hilfestellungen für den Ernstfall vermitteln.

Neben „klassischen“ Themen wie der Produkthaftung und ihren Grenzen der Versicherbarkeit beleuchten die Referenten außerdem weitere Themen, wie die Vertragshaftung gegenüber Lieferanten und Abnehmern, die Managementhaftung sowie die Sicherung intellektuellen Eigentums. Weitere Schwerpunkte liegen auf der Schwachstellenanalyse von wertschöpfenden Prozessen im Rahmen des Business-Continuity-Managements und neuen Unternehmensrisiken wie Cyberangriffen oder IT-Sicherheitsvorfällen und ihren aktuellen Absicherungsmöglichkeiten.

Mit diesem Workshop verlässt die EFDS erstmals den Status der reinen Fachthemen und bietet Interessierten sowie Mitgliedern die Möglichkeit, sich gezielt mit Themen des betrieblichen Risikomanagements und der Risikovorsorge intensiv auseinanderzusetzen und sich darüber auszutauschen.


Datum: 12. April 2017

Ort: Dresden

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie unter: www.efds.org/veranstaltungen.

Veranstaltungsflyer
 


11. - 12.05.2017

KINETEK Netzwerktreffen 2017: Klinische Inspiration trifft technische Innovation


Zwei Jahre KINETEK-Netzwerk liegen hinter uns.

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserer Veranstaltung des "Netzwerk Bewegungssystem – KINETEK" ein, einer gemeinsamen Forschungsplattform für Industrie und Klinik der Universität Leipzig und des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU. Hier werden wissenschaftliche Erkenntnisse der teilnehmenden Forschungseinrichtungen mit der Spitzentechnologie regionaler und überregionaler Wirtschaftsunternehmen zusammengeführt. Im Mittelpunkt der Vortragsveranstaltung steht die Frage: Was erwartet der Arzt von der Industrie – Was erwartet die Industrie von der Wissenschaft? Dazu werden aktuelle Themen aus der klinischen und industriellen Forschung aufgegriffen und diskutiert.

In diesem Jahr ist es uns eine besondere Freude, erstmals die Sitzung des Forschungsnetzwerks Muskeloskelettale Biomechanik (MSB-NET) in unsere Veranstaltung zu integrieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und interessante Diskussionen.

Prof. Dr. med. Chr. Josten
Geschäftsführender Direktor, Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische Chirurgie Universität Leipzig

Prof. Dr.-Ing. W.-G. Drossel
Geschäftsführender Institutsleiter, Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU

Datum: 11. - 12. Mai 2017

Ort: Leipzig

Weitere Informationen und die Online-Anmeldung finden Sie unter: www.iwu.fraunhofer.de/kinetek

Veranstaltungsflyer


Kontakt

F.O.M.

Werderscher Markt 15
D-10117 Berlin

Fon: +49 (0)30 414021-39
Fax: +49 (0)30 414021-33
E-Mail: info@forschung-fom.de

News

24.03.2017

Erhöhung der IGF-Fördermittel für 2018

Deutscher Bundestag beschließt Aufstockung der IGF-Fördermittel auf 200 Mio. EUR

15.03.2017

IGF-Vorhaben zur 3D-Aufbautechnik für optische Gyroskope befürwortet

thermisch unempfindliche Aufbau- und Verbindungstechnik für hochpräzise miniaturisierte Gyroskope angestrebt

10.03.2017

Entwicklung der LightPLAS-Schichtchemie zur Adhäsionsreduzierung von humanen Zellen auf Traumaimplantaten

Neues Projektvorhaben zur Erhöhung der Prozesssicherheit bei der Zellreduktion an Traumaimplantaten

24.02.2017
SPECTARIS/F.O.M. Innovations-seminar zum Europäischen Einheitspatent 2017
Nach jüngst veröffentlichten Zeitplan wird das Europäische Patentgericht am 01.12.2017 seine Arbeit aufnehmen. Unsere Experten informieren Sie in einem Seminar am
22.05.2017 über Chancen und Risiken. 
mehr lesen...

22.09.2016
Neue Förderprogramme auf der F.O.M.-Webseite
Unter dem Menüpunkt „Förderung“ stellen wir Ihnen ab sofort neue Fördermaßnahmen des Bundes vor, die die innovationsorientierte Forschung, insbesondere von KMU, unterstützen.

mehr lesen...

25.07.2016
Neues Tool zur Durchsetzung von Schutzrechten außerhalb der EU

mehr lesen...