ÜBER UNS

Die gemeinnützige Forschungsvereinigung Feinmechanik, Optik und Medizintechnik e. V. (F.O.M.) vernetzt seit über 50 Jahren innovations-orientiert forschende wissenschaftliche Einrichtungen mit Industrie-unternehmen und betreibt BMWi-geförderte Forschungsprojekte unter dem Dach der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereini-gungen "Otto von Guericke" e. V. (AiF).

Der effektive Technologietransfer der F.O.M. stützt sich in erster Linie auf eine wohlgereifte Vernetzungsstruktur, die von einer engen transdiszi-plinären Zusammenarbeit ihrer Organe mit externen Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft getragen wird.

Organe der F.O.M. sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand und der Wissenschaftliche Beirat.

Die F.O.M. wurde 1963 aus der Gesellschaft zur Förderung der Feinmechanik und Optik mbH heraus gegründet, aus welcher später SPECTARIS, der Deutsche Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien, hervorging. Forschungsvereinigung und Industrieverband kooperieren seit fünf Jahrzehnten eng miteinander und nutzen auch heute noch erfolgreich die vielfältigen Synergien, um Zukunfts-orientiertes Denken und die Akquirierung von externem Wissen zusammenzuführen und zur Ideenquelle werden zu lassen.

 

Vereinsstruktur

Vorstand

Wissenschaftlicher Beirat

Geschäftsstelle

Kontakt

F.O.M.

Werderscher Markt 15
D-10117 Berlin

Fon: +49 (0)30 414021-39
Fax: +49 (0)30 414021-33
E-Mail: info@forschung-fom.de

News

24.03.2017

Erhöhung der IGF-Fördermittel für 2018

Deutscher Bundestag beschließt Aufstockung der IGF-Fördermittel auf 200 Mio. EUR

15.03.2017

IGF-Vorhaben zur 3D-Aufbautechnik für optische Gyroskope befürwortet

thermisch unempfindliche Aufbau- und Verbindungstechnik für hochpräzise miniaturisierte Gyroskope angestrebt

10.03.2017

Entwicklung der LightPLAS-Schichtchemie zur Adhäsionsreduzierung von humanen Zellen auf Traumaimplantaten

Neues Projektvorhaben zur Erhöhung der Prozesssicherheit bei der Zellreduktion an Traumaimplantaten

24.02.2017
SPECTARIS/F.O.M. Innovations-seminar zum Europäischen Einheitspatent 2017
Nach jüngst veröffentlichten Zeitplan wird das Europäische Patentgericht am 01.12.2017 seine Arbeit aufnehmen. Unsere Experten informieren Sie in einem Seminar am
22.05.2017 über Chancen und Risiken. 
mehr lesen...

22.09.2016
Neue Förderprogramme auf der F.O.M.-Webseite
Unter dem Menüpunkt „Förderung“ stellen wir Ihnen ab sofort neue Fördermaßnahmen des Bundes vor, die die innovationsorientierte Forschung, insbesondere von KMU, unterstützen.

mehr lesen...

25.07.2016
Neues Tool zur Durchsetzung von Schutzrechten außerhalb der EU

mehr lesen...