PROJEKTVORHABEN

CosMMoS

Cosmetic and Medical Moisture Sensor

Die intakte Hautbarriere ist für eine gesunde Haut essentiell. Bei Hauterkrankun-gen ist sie gestört, was den Wassergehalt beeinflusst. Es gibt kein einfaches medi-zinisches Gerät zur quantitativen Beurteilung der Hautfeuchtigkeit. Projektziel ist die Entwicklung eines medizinisch einsetzbaren Sensors für die tiefenaufgelöste Messung des Wassergehalts im oberen Teil der Epidermis. Dazu wird im nahen In-frarot Licht unterschiedlicher Wellenlänge in die Haut eingestrahlt und die Reflek-tion gemessen. Durch eine Variation der Fokussierung sollen die erfassten tiefen-abhängigen Signale optimiert und aus ihnen der Wassergehalt errechnet werden.

Beteiligte Forschungsstelle

  • Laser- und Medizin-Technologie GmbH, Berlin

Projektsteckbrief

Kontakt

F.O.M.

Werderscher Markt 15
D-10117 Berlin

Fon: +49 (0)30 414021-39
Fax: +49 (0)30 414021-33
E-Mail: info@forschung-fom.de

News

24.03.2017

Erhöhung der IGF-Fördermittel für 2018

Deutscher Bundestag beschließt Aufstockung der IGF-Fördermittel auf 200 Mio. EUR

15.03.2017

IGF-Vorhaben zur 3D-Aufbautechnik für optische Gyroskope befürwortet

thermisch unempfindliche Aufbau- und Verbindungstechnik für hochpräzise miniaturisierte Gyroskope angestrebt

10.03.2017

Entwicklung der LightPLAS-Schichtchemie zur Adhäsionsreduzierung von humanen Zellen auf Traumaimplantaten

Neues Projektvorhaben zur Erhöhung der Prozesssicherheit bei der Zellreduktion an Traumaimplantaten

24.02.2017
SPECTARIS/F.O.M. Innovations-seminar zum Europäischen Einheitspatent 2017
Nach jüngst veröffentlichten Zeitplan wird das Europäische Patentgericht am 01.12.2017 seine Arbeit aufnehmen. Unsere Experten informieren Sie in einem Seminar am
22.05.2017 über Chancen und Risiken. 
mehr lesen...

22.09.2016
Neue Förderprogramme auf der F.O.M.-Webseite
Unter dem Menüpunkt „Förderung“ stellen wir Ihnen ab sofort neue Fördermaßnahmen des Bundes vor, die die innovationsorientierte Forschung, insbesondere von KMU, unterstützen.

mehr lesen...

25.07.2016
Neues Tool zur Durchsetzung von Schutzrechten außerhalb der EU

mehr lesen...